Apply for this job now

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) der Fachrichtung Physik oder einer Ingenieurwissenschaft,

Location
Lichterfelde, Berlin
Job Type
Permanent
Posted
22 Sep 2022
Entgeltgruppe 13 TVöD Zeitvertrag bis zum 30.09.2025 unter dem Vorbehalt der Mittelbewilligung Vollzeit/teilzeitgeeignet Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist eine wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde mit Sitz in Berlin. Als Ressortforschungseinrichtung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz forschen, prüfen und beraten wir zum Schutz von Menschen, Umwelt und Sachgütern. Im Fokus unserer Tätigkeiten in der Materialwissenschaft, der Werkstofftechnik und der Chemie steht dabei die technische Sicherheit von Produkten und Prozessen. Werden Sie Teil unseres Teams von engagierten Mitarbeitenden! Ihre Aufgaben: Mitarbeit in einem öffentlich geförderten Forschungsvorhaben zur Überwachung von Wasserstoffdruckbehältern mit zerstörungsfreien Ultraschallprüfmethoden Entwicklung eines Verfahrens zur Online-Überwachung (Structural Health Monitoring) der Druckbehälter während des Betriebs bei Betriebsdrücken bis 700 bar Entwicklung und Aufbau eines Demonstrators an realen Druckbehältern zur Speicherung von Wasserstoff für die Fahrzeugindustrie Analyse der Ausbreitung geführter Ultraschallwellen in der Behälterwand und des Einflusses von Umweltbedingungen auf die Schallausbreitung, sowohl experimentell als auch mit begleitenden numerischen Verfahren Vorbereitung und Koordination umfangreicher Testreihen zur Erzeugung von Trainingsdaten für KI-Algorithmen Mitarbeit bei der Entwicklung von Signalverarbeitungsmethoden vor allem auf der Basis von maschinellem Lernen und KI Mitarbeit in einem interdisziplinären Forschungsteam Ihre Qualifikationen: Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) der Fachrichtung Physik oder einer Ingenieurwissenschaft, z. B. Physikalische Ingenieurwissenschaft, Elektrotechnik, Maschinenbau oder vglb. Eine abgeschlossene Promotion ist wünschenswert Erfahrung in den Bereichen Akustik/Schallausbreitung oder zerstörungsfreie Prüfung mit Ultraschall oder Structural Health Monitoring Kenntnisse im Bereich Faserverbundwerkstoffe und bei der Anwendung numerischer Verfahren für die Simulation physikalischer Zusammenhänge sind von Vorteil Programmierkenntnisse (z. B. Matlab oder Python) Bereitschaft zur Betreuung von Nachwuchswissenschaftler innen Interesse und Spaß am selbständigen Arbeiten und bei der Erarbeitung neuer Ideen und Lösungsansätze Gutes Kommunikations- und Informationsverhalten, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise, Initiative/Einsatzbereitschaft und -fähigkeit, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sowie konzeptionelle, strategische und innovative Denkfähigkeit Unsere Leistungen: Interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Arbeit in nationalen und internationalen Netzwerken mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen Hervorragende Ausstattung und Infrastruktur Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten Ihre Bewerbung: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsmanagementsystem bis zum 10.10.2022. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung zur Kennziffer 233/22-8.4 auch per Post an folgende Anschrift senden: Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) Referat Z.3 - Personal Unter den Eichen Berlin Fachliche Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Prager unter der Telefonnummer -3873 bzw. per E-Mail unter . Die BAM verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Darüber hinaus unterstützt die BAM die Eingliederung schwerbehinderter Menschen und begrüßt daher ausdrücklich auch deren Bewerbungen. Hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungs voraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung der Bewerbungs unterlagen. Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die ausgeschriebene Stelle setzt ein geringes Maß an körperlicher Eignung voraus. Die BAM ist seit 2015 als familien- und lebensphasenbewusste Arbeitgeberin durch das "audit berufundfamilie" zertifiziert und unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Apply for this job now

Details