Apply for this job now

Wissenschaftliche Mitarbeiter innen (PhD) (m/w/d) in "Verarbeitung Natürlicher Sprache/Computerlingu

Location
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
Job Type
Permanent
Posted
22 Sep 2022
Ihre Aufgaben Forschung (100 %) im Bereich Evaluierung von Text generierung (Maschinelle Übersetzung, Summarization, Dialog, Gedichtgenerierung, etc.) sowie Textgenerierung in interdisziplinären geisteswissenschaftlichen Kontexten. Besonderes Augenmerk liegt auf Aspekten der Erklärbarkeit, Effizienz, Robustheit etc. Die Beschäftigung ist der wissenschaftlichen Qualifizierung förderlich. Unser Angebot Vergütung je nach persönlicher Qualifikation bis zu E13 TV-L befristet bis zum 31.08.2025 ( 2 Abs. 1 WissZeitVG; entsprechend den Vorgaben des WissZeitVG und des Vertrages über gute Beschäftigungsbedingungen kann sich im Einzelfall eine abweichende Vertragslaufzeit ergeben) (Projektende) - mit Option auf Weiterbeschäftigung bei Projektverlängerung Vollzeit interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten Vereinbarkeit von Familie und Beruf fester Dienstort (Bielefeld) ohne Reisetätigkeit flexible Arbeitszeiten Möglichkeit eines Job-Tickets für den ÖPNV (regionaler Verkehrsverbund), gute Verkehrsanbindung betriebliche Zusatzversorgung (VBL) kollegiale Zusammenarbeit offene und angenehme Arbeitsatmosphäre spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten vielfältige Angebote (Mensa, Cafeteria, Restaurants, Uni-Shop, Geldautomaten, etc.) Ihr Profil Das erwarten wir abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik oder einem verwandten Bereich Kenntnisse in Natürlicher Sprachverarbeitung gute Kenntnisse im Bereich Deep Learning (insbesondere modernen Methoden wie BERT) selbständige, eigenverantwortliche und engagierte, kooperative und teamorientierte Arbeitsweise Das wünschen wir uns Kenntnisse im Bereich Textgenerierung und Evaluierung (z. B. BERTScore, MoverScore) Deutschkenntnisse Bild Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte übersenden Sie uns hierfür Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer Wiss22680 per E-Mail in einem PDF-Dokument an oder per Post an die angegebene Adresse. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können. Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie unter diesem Link. Bewerbungsfrist: 30.09.2022 Kontakt Prof. Dr. (i. V.) Steffen Eger Anschrift Universität Bielefeld CITEC - Semantic Computing Group Prof. Dr. (i. V.) Steffen Eger Postfach Bielefeld Die Universität Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und als familienfreundliche Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt im besonderen Maße im wissenschaftlichen Bereich sowie in Technik, IT und Handwerk. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht. An der Universität Bielefeld werden Stellenbesetzungen auf Wunsch grundsätzlich auch mit reduzierter Arbeitszeit vorgenommen, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.
Apply for this job now

Details

  • Job Reference: 718812696-2
  • Date Posted: 22 September 2022
  • Recruiter: Universität Bielefeld
    Universität Bielefeld
  • Location: Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
  • Salary: On Application
  • Sector: I.T. & Communications
  • Job Type: Permanent