Apply for this job now

W1-Professur für Berufspädagogik mit dem Schwerpunkt Strukturentwicklung

Location
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
Job Type
Permanent
Posted
22 Sep 2022
An der Philosophischen Fakultät ist zum Wintersemester 2023/24 - vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen - die W1-Professur für Berufspädagogik mit dem Schwerpunkt Strukturentwicklung zu besetzen. Die Juniorprofessur ist am Institut für Berufspädagogik (ibp) angesiedelt, das sich in Forschung und Lehre der Weiter entwicklung des Berufsbildungssystems und der beruflichen Lehrkräftebildung vor dem Hintergrund des techno logischen, gesellschaftlichen und globalen Wandels widmet. Die Juniorprofessur soll die beiden vorhandenen Professuren ergänzen und zur Stärkung von Forschung und Lehre am Institut beitragen. Gesucht wird ein e Nachwuchswissenschaftler in, der/die in mindestens zwei der folgenden Teilgebiete der Berufspädagogik ausgewiesen ist: Ungleichheit im Berufsbildungssystem Diversität in der Berufsbildung Berufsbildungstheorien Berufliche Erwachsenen- und Weiterbildung Geschichte und Politik beruflicher Bildung Förderung der Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung Effekte von Lehrkonzepten Methoden der Berufsbildungsforschung International vergleichende Berufsbildung Von der Stelleninhaberin / dem Stelleninhaber wird erwartet, dass die Lehre in die berufspädagogischen Bachelor- und Masterstudiengänge der Universität bzw. in den Modulexport des Instituts für Berufspädagogik in andere Studiengänge (u. a. Masterstudiengang Erwachsenenbildung und Berufsbildung bzw. Lehramt Arbeit-Wirtschaft-Technik) ein gebracht wird. Ebenfalls erwartet wird auch eine Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem der vier Departments der Interdisziplinären Fakultät der Universität Rostock. Einstellungsvoraussetzungen Es werden Erfahrungen in der hermeneutischen und/oder empirischen Forschung und der schulischen Lehre im Bereich der Berufsbildung vorausgesetzt. Erfahrungen in der Projektentwicklung und -umsetzung mit einem starken Forschungsbezug sind ebenso wünschenswert wie Arbeitserfahrungen im Handlungsfeld schulischer oder außer schulischer beruflicher Bildung sowie einschlägige wissenschaftliche Publikationen. Die der Bewerber in soll ein berufs- oder wirtschaftspädagogisches oder ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen haben, eine einschlägige Promotion im Fachgebiet vorweisen können, über einschlägige wissen schaftliche Leistungen und hochschulische Lehrerfahrungen verfügen sowie deutliche fachliche Bezüge zu berufs pädagogischen Fragestellungen in den Publikationen aufweisen. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Akquise von Drittmitteln und in der Entwicklung von Forschungsprojekten sowie Erfahrung in / mit internationalen Projekten oder Mitwirken in internationalen Forschungsgruppen. Weiterhin werden Erfahrungen sowie die Bereitschaft zur Mit arbeit in Gremien der akademischen Selbstverwaltung erwartet und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiter innen am ibp auf Augenhöhe. Auskünfte erteilt: Herr Prof. Dr. Franz Kaiser, Vorsitzender der Berufungskommission Telefon: E-Mail: Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus 62 Landeshochschulgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LHG M-V). Einzelheiten werden auf Anfrage erläutert. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 20.10.2022 vorzugsweise per E-Mail an oder an Universität Rostock Dekan der Philosophischen Fakultät August-Bebel-Straße Rostock Den vollständigen Text der Ausschreibung entnehmen Sie bitte dem Internet unter: Wir weisen Sie aber darauf hin, dass die Übersendung Ihrer E-Mail an uns unverschlüsselt erfolgt. Wir bitten Sie, postalische Bewerbungen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher werden die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhobenen Daten entsprechend der einschlägigen Datenschutzvorschriften erhoben, verarbeitet und genutzt. Bewerbungskosten können vom Land Mecklenburg-Vorpommern leider nicht übernommen werden.
Apply for this job now

Details

  • Job Reference: 718817151-2
  • Date Posted: 22 September 2022
  • Recruiter: Universität Rostock
    Universität Rostock
  • Location: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Salary: On Application
  • Sector: Education
  • Job Type: Permanent